FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: UL) Ulm - Mit dem Rad gestürzt und verletzt
Eine Frau verlor am Montag auf ihrem Fahrrad in Ulm das Gleichgewicht und stürzte.

Ulm (ots) - Die 58-Jährige fuhr gegen 15.30 Uhr von der Olgastraße in Richtung der Frauenstraße. Sie wollte nach links in die Frauenstraße abbiegen und ordnete sich mit ihrem Rad links ein. Dabei kam sie mit dem Reifen in die Straßenbahnschiene. Die Frau verlor das Gleichgewicht und stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht. Der Rettungsdienst brachte die Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus.

+++++2149859

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: