Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.10.2017 – 12:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Birenbach - Betrunken im Schurwald unterwegs

Ulm (ots)

Am Sonntag wurde über der Polizei über Notruf mitgeteilt, dass ein Opel auf der B 297 von Wäschenbeuren nach Birenbach recht unsicher unterwegs sei und schon mehrfach mit den Reifen den Randstein touchiert hätte. Die Polizei konnte das Auto gegen 19.10 Uhr in Birenbach auf der Hauptstraße antreffen. Der 58-jährige Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein einbehalten.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 2007408

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm