Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

18.10.2017 – 09:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Nach Unfall geflüchtet
Am Dienstag streifte ein Unbekannter einen Seat in Eislingen und flüchtete.

Ulm (ots)

Zwischen halb 7 Uhr und 15.45 Uhr streifte ein Unbekannter auf einem Parkplatz in der Schloßstraße einen Seat. Anschließend flüchtete der Verursacher, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Seat hinterließ das flüchtige Fahrzeug, blaue Lackspuren. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1.000 Euro. Das Polizeirevier Eislingen (Rufnummer: 07161/8510) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1972569

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung