PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

16.10.2017 – 13:07

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach an der Fils - Unbekannter schlägt zu
Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Mann in Ebersbach von einem Unbekannten schwer verletzt.

Ulm (ots)

Gegen 4.40 Uhr wollte die Betreiberin die Gaststätte in der Hauptstraße in Ebersbach schließen. Vier Unbekannte betraten darauf das Lokal. Die vier Unbekannten wurden darauf von einem Bekannten der Betreiberin nach draußen begleitet. Vor der Türe schlug einer der Unbekannten den Begleiter. Anschließend rang der Unbekannte den Mann zu Boden und schlug weiter auf ihn ein. Nachdem der Unbekannte durch die Anwesenden weggedrückt wurde, verschwand der Täter mit einem Mann und zwei Frauen. Der Begleiter der Betreiberin wurde bei dem Vorfall schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten und brachte ihn in eine Klinik.

Der Täter sei laut Beschreibung der Zeugen unter 20 Jahre, 180 cm groß und hat eine normale Statur. Er hatte schwarze Locken und einen schwarzen Schnauzbart. Der Unbekannte trug einen rote Pullover und eine hellgraue Hose.

Das Polizeirevier Uhingen (Rufnummer: 07161/93810) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1955343

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm