Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Tannheim - Mann sticht auf Kontrahenten ein
In Tannheim ist am Sonntagabend ein Streit eskaliert.

Ulm (ots) - Zwei Bewohner eines Gebäudes in der Hauptstraße waren gegen 19 Uhr aufeinander los gegangen. Die Auseinandersetzung eskalierte. Der 26-jährige Beteiligte stach mit einem Messer mehrfach auf den 39-Jährigen ein. Dieser trug oberflächliche Stichverletzungen davon. Der 39-Jährige wehrte sich mit einem Stock und verletzte den 26-Jährigen an den Händen. Als weitere Hausbewohner hinzukamen, schlug der 39-Jährige mit dem Stock auf den Kopf eines 24-Jährigen. Mehrere Personen erlitten Augenreizungen durch Pfefferspray, dass der 26-Jährige gegen sie eingesetzt hatte. Polizei und Rettungsdienst hatten alle Hände voll zu tun. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1957381

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: