Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

14.10.2017 – 10:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Überkingen - Autofahrer übersieht beim Abbiegen Gegenverkehr
Drei Leichtverletzte und 20.000 Euro Schaden auf der B466

Ulm (ots)

Am Freitag fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Golf in Richtung Geislingen. Als er gegen 16.25 Uhr auf Höhe Hausen an der Fils in die Robert-Bosch-Straße abbog, übersah er dabei ein entgegenkommendes Auto. Dessen 40-jähriger Fahrer war auf der Bundesstraße 466 in Richtung Deggingen unterwegs. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer sowie die 55-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers. Die drei Leichtverletzten wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ca. 20.000 Euro.

+++++++++++++++1946037 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung