Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

07.10.2017 – 09:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - 21-Jähriger zerstört den Pkw seiner Schwester
Junger Mann fährt am frühen Samstagmorgen auf der B 10 in die Leitplanken.

Ulm (ots)

Ein junger Mann aus Göppingen war in der Nacht zum Samstag unerlaubt mit dem Auto seiner Schwester auf Spritztour. Die junge Dame wusste hiervon nichts. Als der 21-Jährige kurz nach ein Uhr morgens auf der B 10 von Stuttgart her kommend in Richtung Göppingen fuhr, verlor er die Kontrolle über den Ford. Auf Höhe der Anschlussstelle Ebersbach prallte der Pkw frontal in die Leitplanke und verursachte Sachschäden von mehreren tausend Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der junge Mann noch nie im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Ein erster Alkoholtest verlief ebenfalls positiv. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, er sieht nun einer Strafanzeige entgegen.

++++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (Häckel) - 1899686 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell