Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

29.09.2017 – 10:07

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC)Erlenmoos - Traktor macht sich selbstständig
Technischer Defekt war die Ursache eine Brandes am Donnerstag bei Erlenmoos.

Ulm (ots)

Gegen 12 Uhr war der Traktor auf dem Verbindungsweg zwischen Erlenmoos und Eichen unterwegs. Der Fahrer sah Qualm aus dem Motorraum aufsteigen und stellte das brennende Fahrzeug ab. Es machte sich selbstständig. Wie von Geisterhand gesteuert fuhr die New Holland über die Felder, bis der Motor seinen Dienst versagte. Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 3.000 Euro. Ein technischer Defekt hatte das Feuer verursacht.

++++1844026

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung