Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

18.09.2017 – 13:44

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Amstetten - Drei Liter Whiskey als Beute
Hohen Schaden hat ein Einbrecher am Wochenende in Amstetten verursacht.

Ulm (ots)

Der Dieb brach die Tür zu einem Geschäft in der Hauptstraße auf. Zuvor war er an einer anderen Tür gescheitert. Im Verkaufsraum interessierte er sich offenbar nur für Hochprozentiges. Davon nahm er eine Drei-Liter-Flasche mit. Der Wert der Beute ist im Vergleich zum Schaden gering. Denn den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Hundert Euro.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Amstetten und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 1771558

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung