Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

11.09.2017 – 16:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Unfall fordert zwei Verletzte
Bei Gerstetten ist am Sonntag ein Auto ins Schleudern geraten. Der VW prallte gegen einen entgegenkommenden Toyota.

Ulm (ots)

Der VW kam gegen 10 Uhr aus Richtung Altheim/Alb. Am Ortsbeginn von Gerstetten lenkte die Fahrerin versehentlich zu weit nach rechts. Beim Gegenlenken übersteuerte das Fahrzeug, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Toyota zusammen. Der 51-jährige Fahrer trug schwere Verletzungen davon. Die 53-jährige VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Straße musste bis zum Abschluss der Bergungsmaßnahmen zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1721563

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm