Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Dieb bestiehlt Seniorin
Ein Taschendieb schlug am Montagvormittag in der Ulmer-Tor-Straße zu.

Ulm (ots) - In der Zeit zwischen 11 Uhr und 12 Uhr stahl er einer Seniorin die Brieftasche. Darin waren Ausweise und etwas Bargeld. Vermutlich hatte der Unbekannte in einem Geschäft zugeschlagen und dort unbemerkt in die Handtasche der 84-Jährigen gegriffen.

Die Polizei warnt vor Trickdieben und gibt Tipps, wie man sich gegen Taschendiebstahl schützen kann. So sollten z.B. Wertsachen wie Kreditkarten, Bargeld und wichtige Papiere auf verschlossene Innentaschen der Kleidung verteilt aufbewahrt werden. Mitgeführte Handtaschen sind stets geschlossen zu halten. Handtaschen mit Geldbörsen oder Wertsachen sollten nicht in den Einkaufswagen gelegt, sondern körpernah getragen werden. Weitere Informationen gibt es auf der Klappkarte "Schlauer gegen Klauer" mit Piktogrammen, einem Notfallpass zum Heraustrennen mit allen wichtigen Telefonnummern und Sperrnummern von Scheck- und Kreditkarten sowie einer Checkliste mit Sofortmaßnahmen für Opfer und Zeugen, was bei einem Diebstahl zu tun ist. Die Klappkarte gibt es bei den polizeilichen Beratungsstellen oder im Internet auf der Seite www.polizei-beratung.de.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1651216

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: