Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

23.08.2017 – 15:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Nattheim - Erst Presse dann Feld in Flammen
Gebrannt hat es am Dienstag bei Nattheim.

Ulm (ots)

Auf einem Feld an der Oggenhauser Straße ging gegen 16 Uhr zunächst eine Ballenpresse in Flammen auf. Die Flammen griffen schnell auf das Feld über. Auch die gepressten Ballen wurden Opfer des Brandes. Der Wind tat den Rest, sodass schnell rund ein Hektar Feld brannte. Soweit konnte die Feuerwehr den Schaden begrenzen. Verletzt wurde niemand. Den Schaden an Presse und Ernte schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Als Ursache des Brandes vermutet die Polizei einen Defekt an der Ballenpresse.

++++++++++ 1602913

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung