Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Schemmerhofen - Durch Unfall verletzt
Ein 47-Jähriger verursachte am Dienstagmorgen in Schemmerhofen einen Unfall.

Ulm (ots) - Ein 60-Jähriger war gegen halb 11 Uhr mit seinem Nissan auf der Hauptstraße in Richtung Biberacher Straße unterwegs. An einer Kreuzung musste er die Vorfahrt achten und hielt an. Der 47-jährige Fahrer eines Lastwagens erkannte dies zu spät. Er rammte den Nissan. Dabei wurde der 60-Jährige leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Eine Sekunde Ablenkung führt bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h zu einem Blindflug von 14 Metern. Schon ein kurzer Moment der Unachtsamkeit, kann daher zu einem Verkehrsunfall führen. Tipps der Polizei:

   - Behalten Sie Ihre Hände am Steuer.
   - Bleiben Sie mit Ihren Gedanken beim Fahren.
   - Vermeiden Sie Telefonate während der Fahrt.
   - Es ist verboten (ohne Freisprecheinrichtung) das Handy zu 
     benutzen.
   - Stellen Sie Geräte im Auto wie Navi oder Radio vor Beginn der 
     Fahrt ein. 

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++++1559268

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: