Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Radler verstorben
Jede Hilfe kam am Montag für einen Mann zu spät, der in Blaubeuren gestürzt war.

Ulm (ots) - Kurz vor 19 Uhr fuhr der 61-Jährige durch die Blaubeurer Straße in Sonderbuch. Wie sein Begleiter später schilderte, stürzte der Mann an der Lauchgasse plötzlich von seinem Rad. Auf der Fahrbahn blieb er bewusstlos liegen. Trotz des schnellen Einsatzes von Notarzt und Rettungsdienst kam für den Mann jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Arzt und Polizei gehen davon aus, dass nicht die Verletzungen beim Sturz sondern eine akute Störung der Gesundheit des Mannes zu seinem Tod führten.

++++++++++ 1551367

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: