Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.08.2017 – 11:57

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Hat jemand gezündelt?
Nach seinem jungen Mann sucht die Ulmer Polizei seit Dienstag, als eine Mülltonne brannte.

Ulm (ots)

Ein Zeuge hatte den Mann kurz nach Mitternacht am Eselsberg gesehen. Zu dieser Zeit ging im Ferdinand-Sauerbruch-Weg eine "Blaue Tonne" in Flammen auf. Der Zeuge verständigte sofort Feuerwehr und Polizei. Derweil ging der junge Mann weg. Ob er mit dem Brand zu tun hat, muss die Polizei (Tel. 0731/1880) jetzt noch ermitteln. Dazu sucht sie den etwa 25 Jahre alten, 1,70 m großen Mann. Der mutmaßliche Asiate war dunkel gekleidet.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde durch den Brand niemand verletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Den Schaden durch den Brand schätzt die Polizei auf mehrere Hundert Euro.

++++++++++ 1551873

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm