Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

14.08.2017 – 14:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Zwei Verletzte durch heißes Fett
Am Sonntag Abend mussten zwei Personen aus Gerstetten nach einem Unfall ins Krankenhaus.

Ulm (ots)

Die 22-Jährige und der 24-Jährige erhitzen Fett in einem Topf. Als das Fett zu heiß wurde und drohte aus dem Topf zu kochen, versuchte der Mann den Topf ins Freie zu bringen. Dabei verbrannte er sich so stark, dass der Rettungshubschrauber ihn in eine Spezialklinik fliegen musste. Die 22-Jährige wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. An dem Gebäude in der Dettinger Straße entstand kein Schaden. Die Feuerwehr war ebenfalls am Einsatzort. Zu einem Brand kam es nicht.

++++++++++1543117

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung