Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Hütte abgebrannt
Hoher Schaden entstand in der Nacht zum Sonntag bei einem Brand in Ulm.

Ulm (ots) - Am Samstag gegen 22 Uhr stand in der Bachmayerstraße in Jungingen eine Gartenhütte in Flammen. Selbst die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass die Hütte ausbrannte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Hütte wurde als Aufenthalt für Raucher genutzt. Deshalb prüft die Poliei aktuell auch, ob eine Zigarettenglut den Brand verursacht haben könnte. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern noch an.

++++++++++ 1539921

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: