Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

10.08.2017 – 15:52

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Rechberghausen - Zivilcourage gezeigt
Eine 31-Jährige zeigte am Mittwoch in Rechberghausen Zivilcourage.

Ulm (ots)

Gegen 13.15 Uhr fahndete die Polizei nach einer 28-jährigen psychisch kranken Frau, die in der Hauptstraße mit einem Messer in der Tasche unterwegs war. Beim Erkennen der Polizeibeamten aus Uhingen ergriff die Frau die Flucht. Eine 31-jährige Passantin, die zufällig auf der Treppe war erkannte die Situation und stellte sich der Frau in den Weg. Sie drückte sie gegen die Wand und hielt sie fest. Sekunden später konnte die Streife die Frau auf der Treppe festnehmen. Die 28-Jährige wurde anschließend in eine Spezialklinik gebracht.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1519403

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung