Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Vorfahrt missachtet
Am Mittwochmorgen übersah ein 76-Jähriger einen Ford in Langenau.

Ulm (ots) - Der 76-Jährige war mit seinem Mercedes auf der Benzstraße unterwegs. Er wollte in die Wörthstraße einfahren. Dabei übersah er den von rechts kommenden Ford eines 32-Jährigen. Der 32-Jährige wollte gerade in die Benzstraße abbiegen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß blieben die beiden Beteiligten glücklicherweise unverletzt. An den Autos entstand nach den Schätzungen der Polizei ein Schaden von 10.000 Euro.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1519303

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: