Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Beim Essenkochen eingeschlafen

Ulm (ots) - Ein auf dem Herd vergessenes Essen löste am Mittwoch gegen 22 Uhr den Einsatz der Rettungskräfte aus. Ein paar Papierreste hatte zu kokeln angefangen und ein Nachbar informiert die Polizei, da er Rauch aus dem Dachfenster bemerkte. Die Feuerwehr brach die Tür auf und fand den Mieter schlafend auf dem auf dem Sofa vor. Verletzt wurde er nicht. Schaden entstand keiner.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1522351

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: