Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

10.08.2017 – 12:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Verglasung des Fanshops eingeworfen

Ulm (ots)

In der Nacht auf Mittwoch wurde die Verglasung des Fanshops und des Kassenhäuschens auf der Südtribüne des FHC-Geländes mit Steinen eingeworfen. Dabei entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass dies im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen am Kunstrasenplatz und dem Containergebäude steht. Hinweise nach verdächtigen Personen nimmt die Polizei in Heidenheim entgegen. Telefon 07321/322-0.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1518491

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm