Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Radlerin verletzt
Am Dienstagmittag wurde eine 81-Jährige in Heidenheim durch einen herabfallenden Dachträger verletzt.

Ulm (ots) - Ein 26-Jähriger war gegen 12 Uhr mit seinem Kleinlaster auf der Bärenstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. An seinem Dachträger hatte er eine Leiter festgezurrt. Der 26-Jährige übersah, dass sein Laster mit dem Träger zu hoch für eine Unterführung war. An der Unterführung blieb sein Mercedes mit dem Dachträger hängen. Dabei wurde die Leiter und der Dachträger vom Dach gerissen. Eine 81-Jährige Radfahrerin kam aus der Unterführung entgegen. Die Radlerin trug keinen Helm. Sie wurde durch den herabfallenden Dachträger getroffen und stürzte. Dabei wurde die 81-Jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzte und brachte sie in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Schaden am Lastwagen auf 1.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der 26-Jährige muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++++1511711

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: