Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Auf Kia gefallen

Ulm (ots) - Auf der kurvenreichen Landstraße von Eybach nach Steinenkirch kam es am Dienstagmorgen gegen 06.10 Uhr zu einem Unfall, bei dem ein Schaden von 20.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Ein 41-jähriger Peugeot-Lenker hatte zusammen mit einem Sprinter nach einer scharfen Linkskurve ein Fahrzeug überholt. Der Sprinter konnte noch vor einem entgegenkommenden Auto einscheren. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern lenkte der 41-Jährige seinen Peugeot die Böschung hinauf, wo er aber zurück auf die Landstraße kippte und auf den KIA fiel. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam daher im morgendlichen Berufsverkehr zu Behinderungen.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1508554

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: