Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Unfall mit Folgen
Am Sonntag verletzte sich ein 77-Jähriger bei einem Unfall in Ulm leicht.

Ulm (ots) - Ein 25-Jähriger fuhr mit einem Mercedes die Donaustraße in Richtung Neue Straße. An der Einmündung zur Neuen Straße biegt der junge Mann nach links über eine rote Ampel ab. An der Einmündung kollidierte der Mercedes dann mit einem Audi, der auf der Neuen Straße fuhr. Der 77-jährige Fahrer des Audi verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten und brachte ihn in eine Klinik. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand nach Schätzungen der Polizei ein Schaden von 25.000 Euro. Der 25-jährige Fahrer des Mercedes hat jedoch keinen Führerschein. Das Polizeirevier Ulm-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen. Der 25-Jährige sieht nun einer Strafanzeige entgegen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++++1498777

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: