Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 1401 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger PKW-Lenker befuhr die Messelbergsteige zwischen Donzdorf und Schnittlingen. Er fuhr als letztes Fahrzeug in einer Kolonne. Er scherte zum Überholen aus, ohne auf den bereits überholenden 48-jährigen Motorradfahrer zu achten. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurde das Kraftrad nach links gedrückt. Es kollidierte mit dem linken Bordstein, kam ins Schleudern und prallte gegen die rechten Schutzplanken. Der Krad-Lenker wurde lebensgefährlich, seine 33-jährige Sozia schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 19 000 Euro geschätzt.

+++++++++++++++++++++++++1493141;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: