Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Betrunken gegen Randstein geprallt

Ulm (ots) - Eine reichlich betrunkene 51-jährige Ford-Lenkerin prallte am Freitagmorgen gegen 02.40 Uhr bei einer Tankstelle auf der Ulmer Straße gegen den Randstein. Der Reifen platze mit einem lauten Knall, der im nebenstehenden Polizeirevier wahrgenommen wurde. Anschließend wollte die Frau nach Süßen fahren, kam aber nur ein paar Meter weiter bis zu einem Autohaus. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die Frau betrunken war. Der Führerschein wurde einbehalten.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1482800

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: