Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.07.2017 – 10:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach/B312 - Fahrzeuge landen im Maisfeld
Rund 25.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstag beim Jordanbad die Folgen eines missglückten Überholmanövers.

Ulm (ots)

Der Unfall passierte um kurz nach 17 Uhr auf der B312 in Fahrtrichtung Ringschnait. Der 47-jährige Fahrer eines Sokodas mit Wohnwagen wollte bei freier Sicht einen langsam fahrenden Lastwagen überholen. Ein weiter hinten in der Kolonne fahrender 57-Jähriger hatte dies ebenfalls vor. Als er bereits mehrere Fahrzeuge überholt hatte, prallte sein Mercedes gegen den Wohnwagen. In der Folge landeten alle drei Fahrzeuge in einem Maisfeld. Alle Mitfahrenden blieben unverletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Telefon Verkehrspolizei Laupheim: 07392/96300.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1431434

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm