Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Aichelberg - Rollerlenker nach Sturz schwer verletzt - Zeugen gesucht

Ulm (ots) - Ein 19-jähriger Roller-Lenker war am Mittwoch gegen 17.10 Uhr auf der Holzmader Straße unterwegs und fuhr in den Kreisverkehr der Weilheimer Straße ein. Nach seinen Aussagen musste er wegen einem Mercedes abbremsen, der in den Kreisverkehr einfuhr. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und verlor seinen vermutlich nicht ordnungsgemäß verschlossenen Helm. Schwer verletzt wurde er in die Klinik gebracht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Mühlhausen. Telefon 07335/96260.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1423097

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: