Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.07.2017 – 10:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Einbruch am helllichten Tag
Am Dienstag Nachmittag brach ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Heidenheim ein.

Ulm (ots)

Der Dieb muss zwischen 13 Uhr und 15:45 Uhr in dem Haus in der Teckstraße gewesen sein. Ihm gelang es die Eingangstüre an dem Haus aufzudrücken. Dabei wurde das Schließblech an der Türe beschädigt. Der Einbrecher durchsuchte die Räume. Er fand ein Laptop und ein Notebook. Diese Gegenstände nahm er mit.

   Die Polizei sicherte die Spuren der Tat. Die Ermittler in 
Heidenheim (Tel.: 07321/3220) suchen jetzt nach dem Dieb und der 
Beute. Dabei hofft sie auch auf Hinweise auf der Bevölkerung und 
fragt:
   - Wer hat am Dienstag in der Teckstraße verdächtige Personen 
     gesehen?
   - Wem sind dort verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?
   - Wer kann sonst Hinweise geben? 

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Heideneim und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++1414778

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm