Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

23.07.2017 – 11:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ertingen - Motorradfahrer stürzt wegen einem Fuchs

Ulm (ots)

Am Samstag, gg. 23.20 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seiner Aprilia auf der K7538 von Erisdorf in Richtung Dürmentingen. Als ein Fuchs seine Fahrbahn querte, versuchte er noch durch eine Bremsung den Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch stürzte der Fahrer und das Motorrad blieb nach einem Überschlag links neben der Fahrbahn liegen. Der Fahrer erlitt Schürf- und Platzwunden. Er wurde von Bekannten, die hinter ihm fuhren, in die Klink zur Behandlung gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung