Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.07.2017 – 14:36

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Nerenstetten - Kipper kippt
Einem Reh ist am Donnerstag bei Nerenstetten ein Lastwagenfahrer ausgewichen.

Ulm (ots)

Mit dem Laster fuhr ein 34-Jähriger von Nerenstetten in Richtung Hausen. Kurz nach 13 Uhr musste er einem Reh ausweichen, sagte der Mann später zur Polizei. Deshalb geriet der Klein-Lkw erst nach rechts neben die Fahrbahn. Als der Fahrer zurücklenkte kippte der Laster. Er stürzte auf die Seite. Der 34-Jährige wurde leicht verletzt. Am Lastwagen entstand Sachschaden von rund 2.000 Euro.

++++++++++ 1378159

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung