Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-HRO: Polizei fahndet mit Video nach brutalem Schläger

Rostock (ots) - LINK zum Video https://tinyurl.com/yc83yvnj Auch wenn die Tat bereits zwei Jahre ...

20.07.2017 – 11:33

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Attenweiler - Zusammenstoß an Wegkreuzung
Zwischen Hausen und Willenhofen sind am Dienstag zwei Autos zusammengeprallt.

Ulm (ots)

Der Unfall war gegen 11 Uhr an der Kreuzung zweier Gemeindeverbindungswege. Ein 82-jähriger Autofahrer hatte das von rechts kommende Auto einer 53-Jährigen übersehen. Die Fahrzeuge stießen heftig zusammen. Zum Glück blieb es bei Sachschaden.

Die Polizei warnt vor Gefahren:

Gemeindeverbindungswege und wenig befahrene Straße erfordern besondere Aufmerksamkeit. Verkehrsschilder sind seltener, oft gilt die Vorfahrtsregel rechts vor links. Wenn der Mais und andere Kulturpflanzen hoch auf den Feldern stehen, ist die Sicht stark beeinträchtig. Zudem muss mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen gerechnet werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1363388

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm