Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Vorrang missachtet

Ulm (ots) - Eine Leichtverletzte und ein Schaden von 20.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls auf dem Zubringer zur B 10 nach Stuttgart. Am Montagmorgen gegen 02.30 Uhr hatte eine 22-jährige Mini-Lenkerin einen entgegenkommenden Nissan beim Abbiegen übersehen. Beim Zusammenprall wurde sie leicht verletzt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: