Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Motorradfahrer überholt und stürzt
Schwere Verletzungen hat sich ein 27-Jähriger bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Ulm zugezogen.

Ulm (ots) - Der Mann fuhr gegen 6 Uhr mit seinem Motorrad von Mähringen Richtung Berliner Ring. Nach dem Überholen eines Autos geriet das Zweirad nach dem Einscheren auf den unbefestigten Fahrbahnrand. Motorrad und Fahrer stürzten auf die Seite und rutschten rund 25 Meter über den Grünstreifen. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Schwerverletzten. An der Suzuki des 27-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1314393

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: