Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Tannheim - Ohne anzuhalten in die Kreuzung
Verletzt wurde eine Frau am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Tannheim.

Ulm (ots) - Ein 45-Jähriger, so die Polizei in einer Pressemitteilung, fuhr kurz nach 8 Uhr durch die Eggmannstraße. Dann überquerte er langsam und ohne anzuhalten die Leutkircher Straße. Von rechts kam zu dieser Zeit ein Mazda. Den rammte der Renault des 45-Jährigen. Die Mazdafahrerin wurde dadurch leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Er brachte sie anschließend ins Krankenhaus. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand an den Autos Sachschaden von rund 16.000 Euro. Den 45-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige.

++++++++++ 1262440

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: