Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

06.07.2017 – 10:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Aichelberg , BAB 8 - Mit Schrottlaster unterwegs

Ulm (ots)

Am Mittwoch wurde gegen 11.30 Uhr von Spezialisten der Verkehrspolizei in Göppingen auf der Autobahn von Gruibingen nach Aichelberg ein Gespann kontrolliert. Dabei stellte sich schnell heraus, dass das Gespann überladen war und beträchtliche offensichtlich Mängel aufwies. Das Zugfahrzeug, ein Fiat Ducato, war bis vor kurzem in Deutschland zugelassen. Aufgrund der hohen Reparaturkosten wurde es ins Ausland verkauft und dort notdürftig repariert. Die Fahrt nach Frankreich musste der 45-jährige Fahrer unterbrechen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Es wurde eine Sicherheitsleistung von 950 Euro erhoben.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1265572

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung