Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

03.07.2017 – 14:30

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Mit der Biomülltonne gegen Durchgangsverkehr
Nach einem Unfall in Herbrechtingen am Sonntagabend ermittelt jetzt die Polizei.

Ulm (ots)

Gegen 22.30 Uhr war in einer Wohnstraße ein Auto mit einer Biomülltonne zusammengestoßen. Das Ergebnis waren ca. 1000 Euro Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme kam der Verdacht auf, dass der Abfallbehälter absichtlich vor das vorbeifahrende Auto geschoben worden war. Die Polizei ermittelt jetzt gegen einen 33-Jährigen wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1243457

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung