Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Nächtlicher Beziehungsstreit endet im Polizeigewahrsam - Polizeibeamte wurden beschimpft und beleidigt

Ulm (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Biberach zwischen einem stark alkoholisierten Pärchen zu verbalen Streitigkeiten. Aufgrund des Lärms verständigten die Hausmitbewohner die Polizei. Die Beamten des Polizeireviers Biberach wurden bei ihrem Eintreffen von dem stark betrunkenen und äußerst aggressiven Mann sofort mit ordinären Ausdrücken beschimpft. Nachdem der streitsüchtige Mann einen Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen. Der 34jährige Aggressor muss nicht nur die Kosten für den Gewahrsam begleichen, sondern sich auch wegen Beleidigung verantworten. Eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft Ravensburg folgt.

+++++++++++++++++++ (01238664);

Polizeiführer vom Dienst/Pick;

Telefon 0731 188 1111;

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: