Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Autofahrer flüchtet - Er hinterlässt einen Schaden von 1.500 Euro.

Ulm (ots) - In der Nacht von Freitag gegen 23.45 Uhr und Samstag gegen 12.30 Uhr fuhr ein unbekannter Autofahrer gegen einen geparkten Skoda Oktavia. Das Auto stand auf einem Parkplatz in der Luisenstraße. Der unbekannte Lenker eines hellgrauen oder hellblauen Fahrzeugs wollte von der Siedlungsstraße nach rechts in die Luisenstraße abbiegen. Auf Grund überhöhter Geschwindigkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen den geparkten Skoda. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den deutlichen Schaden zu kümmern. Die Polizei, Tel.: 07331 9327120, sicherte Lackspuren und erhofft sich insbesondere von Anwohnern Hinweise auf den Unfallverursacher. Beim Aufprall müsste ein deutliches Unfallgeräusch zu hören gewesen sein. Das flüchtende Fahrzeug dürfte linksseitig deutliche Unfallspuren aufweisen.

+++++++++++++++++++ (1236416) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: