Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

21.06.2017 – 12:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Dieb holt Geldbörse aus Auto
Am Mittwochvormittag brach jemand in Biberach einen Pkw auf.

Ulm (ots)

Das Fahrzeug stand in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 11 Uhr in der Alpenstraße. Der Dieb hatte es auf eine Geldbörse abgesehen, die auf dem Beifahrersitz lag. Er schlug die Seitenscheibe ein. Neben dem ärger über den Sachschaden und die gestohlenen Geldbörse muss sich der Besitzer jetzt um die Wiederbeschaffung von Ausweisen und Bankkarten kümmern.

Tipps der Polizei

Das Auto ist kein Tresor! Lassen sie keine Wertsachen (Handy, mobiles Navigationsgerät, Kamera, Bargeld/Scheckkarte...) im Auto liegen. Ziehen Sie immer den Zündschlüssel ab, auch bei kurzer Abwesenheit. Verschließen Sie Fenster, Türen, Schiebedach und Tankklappe - auch wenn Sie sich nur kurzfristig vom Fahrzeug entfernen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1160045

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm