Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

20.06.2017 – 10:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Vier Verletzte bei Unfall
Erhebliche Folgen hatte ein Auffahrunfall am Montag in Ehingen.

Ulm (ots)

Kurz vor 16 Uhr fuhr eine Autokolonne die Altsteußlinger Straße abwärts. Ein Auto wollte rechts in den Birkenweg fahren. Der Fahrer bremste. Das tat die VW- und die Fiat-Fahrerin hinter ihr auch. Eine 38-Jährige bemerkte das zu spät. Sie fuhr mit ihrem Renault auf den Fiat und schob ihn auf den VW. Die drei Fahrerinnen und ein Beifahrer im VW erlitten leichte Verletzungen, so die Polizei. Sie ermittelt jetzt gegen die Unfallverursacherin. Nach einer ersten Schätzung der Polizei entstand an den drei Autos Sachschaden von rund 10.000 Euro.

++++++++++ 1146593

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung