Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

19.06.2017 – 17:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Auto prallt in Gegenverkehr
Zwei Verletzte und zwei mal Totalschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag bei Ehingen.

Ulm (ots)

Gegen 15 Uhr waren in der Blaubeurer Straße bei Berkach ein VW Passat und ein Fiat Ducato frontal zusammen gestoßen. Der 51-jährige Fahrer des VW kam aus Richtung Allemendingen und geriet aus unklarer Ursache auf die Gegenspur. Der Fiat kippte durch die Wucht des Aufpralls auf die Seite. Beide Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Bundesstraße zwischen Ehingen und Blaubeuren musste vorübergehend voll gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm