Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

16.06.2017 – 10:39

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mittelbiberach - Auto prallt gegen Baum
Eine Autofahrerin wurde am Mittwochnachmittag in Mittelbiberach schwer verletzt.

Ulm (ots)

Die 58-Jährige fuhr die Biberacher Straße aufwärts. Auf Höhe des Friedhofs verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der VW Lupo kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die alleine in dem total beschädigten Fahrzeug befindliche Fahrerin wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik nach Ulm transportiert.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1115631

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm