Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

14.06.2017 – 12:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Dischingen - Hausbewohnerin überrascht Einbrecher - In Eglingen schlich sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein Fremder um ein Wohnhaus.

Ulm (ots)

Der Unbekannte klingelte zunächst mehrmals an der Türe. Als niemand öffnete, ging er vermutlich davon aus, dass niemand zu Hause war. Er suchte dann den Garten auf und wollte von dort offensichtlich in das Haus einbrechen. Als der sah, dass doch jemand zu Hause war, ergriff er die Flucht. Der Mann ist etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß und korpulent. Er trug graue Oberbekleidung, eine Mütze, Turnschuhe und hatte eine Stofftasche umgehängt. Die Bewohnerin reagierte richtig und wählte sofort den Notruf 110. Die Polizei fahndete im Raum Dischingen kurze Zeit später mit mehreren Streifenwagen. Von dem Mann fehlte aber jede Spur.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1106844

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung