Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

06.06.2017 – 12:39

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaustein - Tür hält Stand
Nicht ans Ziel kam ein Einbrecher in der vergangenen Woche in Blaustein.

Ulm (ots)

Wie die Polizei berichtet, versuchte ein Unbekannter vermutlich in der Nacht zum Donnerstag die Tat. Er wollte die Tür eines Hauses in der Mähringer Straße aufhebeln. Doch war die Tür zu stabil. So musste der Unbekannte die Flucht ergreifen, ohne ins Gebäude zu gelangen.

Die Blausteiner Polizei (Tel. 07304/80370) ermittelt jetzt und sucht den Täter. Die Ermittler empfehlen, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Wie man das kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Blaustein und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 1050112

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung