Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.06.2017 – 11:38

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Fahrradfahrer übersehen
Leicht verletzt wurde ein Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag in Biberach.

Ulm (ots)

Ein 24-Jähriger kam gegen 16.45 Uhr mit seinem Renault aus einem Parkplatz. Bei Einbiegen in die Freiburger Straße übersah er einen Fahrradfahrer. Der fuhr verbotenerweise auf dem Gehweg. Der Radfahrer krachte gegen die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Die leichten Verletzungen versorgte der Rettungsdienst in einer Klinik. Schaden entstand von etwa 1.500 Euro. Die Verkehrspolizei Laupheim nahm den Unfall auf. Sie ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 24-Jährigen. Die Beamten prüfen auch, weshalb der Radfahrer auf dem Gehweg entgegengesetzt der Fahrtrichtung fuhr. Er sieht einem Bußgeld entgegen.

++++1027702

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm