Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.05.2017 – 10:17

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP)Hohenstadt - Renault steht in Flammen /Gerettet hat sich am Sonntag ein Ehepaar in Hohenstadt.

Ulm (ots)

Gegen 11.15 Uhr war das Auto in der Merklinger Straße unterwegs. Der Fahrer sah Rauch aus der Motorraum aufsteigen. Deshalb stoppte der 73-Jährige. Er und seine 70-jährige Mitfahrerin verließen unverletzt den Renault. Der stand kurze Zeit später in Flammen. Die Feuerwehr Hohenstadt kam und löschte die Flammen. Ein technischer Defekt hatte das Feuer verursacht. Ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug. Die Polizei schätzt den Schaden an dem Pkw auf ungefähr 8.000 Euro.

++++0893158

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung