Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

11.05.2017 – 15:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Hohenstadt - Diebe schlagen auf Baustelle zu - Bei Hohenstadt stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch Elektrogeräte.

Ulm (ots)

Diese holten sie aus einem Lagerraum an der Tunnelbaustelle am Albaufstieg. Ein Akku-Bohrhammer mit Zubehör und eine Handkreissäge im Wert von zusammen rund 1500 Euro war die Beute.

Die Polizei gibt Tipps wie man es Dieben auf Baustellen schwerer machen kann:

   - Bewahren Sie Werkzeuge aber auch hochwertige Metalle und Kabel 
     möglichst nur in gesicherten Gebäuden oder in gut gesicherten 
     Containern auf. 
   - Erschweren Sie den Dieben die Zufahrt zur Baustelle und den 
     Abtransport der Beute. 
   - Sichern Sie Fahrzeuge, Maschinen, Grundstücke und Gebäude durch 
     technische Sicherungen (z.B. zusätzliche Verriegelungen, Gute 
     Ausleuchtung, Beleuchtung mit Bewegungsmeldern,  Alarmanlagen, 
     Videotechnik...). 
   - Kennzeichnen Sie hochwertige Maschinen, Werkzeuge oder 
     Metallgegenstände individuell und dauerhaft. 

Achten Sie auf verdächtige Personen und Fahrzeuge, insbesondere zu ungewöhnlichen Tages- und Nachtzeiten: Personenmerkmale Verdächtiger einprägen, Fahrzeug-Kennzeichen notieren, sofort die Polizei verständigen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0869392

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm