Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

10.05.2017 – 12:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Rollerfahrer verletzt sich
Erschrocken hat sich eine Audifahrerin am Dienstag bei Eislingen.

Ulm (ots)

Gegen 18.30 Uhr fuhr ein Audi von Eislingen nach Göppingen. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte die Fahrerin im Bereich Weingärten einen Roller. Hinter ihr war ein Skoda unterwegs. Dessen Fahrer bedrängte die 46-Jährige. Als der Fahrer des Fabia hupte, erschrak sie, lenkte nach rechts und prallte gegen den Rollerfahrer. Der stürzte von seinem Zweirad. Rettungskräfte brachten den 39-Jährigen in ein Krankenhaus. Den Gesamtschaden an dem Zweirad und dem A3 schätzt die Polizei auf ungefähr 3.500 Euro. Die Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Die Polizei in Eislingen (07161/8510) hat nun die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

++++0857600

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung