Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.04.2017 – 12:50

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Rettender Sprung vom Fahrrad - Ein 15-Jähriger kam am Donnerstag in Riedlingen mit einem blauen Auge davon.

Ulm (ots)

Der Jugendliche fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg entlang der Ziegelhüttenstraße. Gegen 15.40 Uhr wollte er nach rechts auf die rechte Fahrbahn wechseln. Er achtete hierbei nicht auf das dort fahrende Auto. Dessen Fahrerin versuchte noch zu bremsen, was jedoch nicht mehr gelang. Der Mercedes überrollte das Fahrrad. Der 15-Jährige blieb unverletzt. Er hatte sich unmittelbar vor dem Aufprall mit einem Sprung vom Rad in Sicherheit gebracht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++780394

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung